Modulare stabilisiert Geräteversorgung, DIN-Schiene : 12 V (Eins. von 10 bis 15V) ; 120 W

EAN: 3760244880260 SKU ALE1210 Kategorien ,

FESTGELEGT : Ausgangswelligkeit < 3mV effektiv.
ENTSPRICHT : Eingebaute aktiva Leistungsfaktorkorrektur (PFC)
PRAXIS : Ausgangsspannung verstellbar zwischen 10 und 15 V.
GESCHÜTZT : gegen Kurzschlüsse
EINFACH : Direktmontage auf DIN-Schiene.
– Doppelter Federklemmenblock für Drähte des Querschnitts.

Datenblatt herunterladenBenutzerhandbuch herunterladen

140,00 

Modulare stabilisiert Geräteversorgung, DIN-Schiene : 12 V (Eins. von 10 bis 15V) ; 120 W

EAN: 3760244880260 Ref. : ALE1210 Kategorien ,

FESTGELEGT : Ausgangswelligkeit < 3mV effektiv.
ENTSPRICHT : Eingebaute aktiva Leistungsfaktorkorrektur (PFC)
PRAXIS : Ausgangsspannung verstellbar zwischen 10 und 15 V.
GESCHÜTZT : gegen Kurzschlüsse
EINFACH : Direktmontage auf DIN-Schiene.
– Doppelter Federklemmenblock für Drähte des Querschnitts.

Datenblatt herunterladenBenutzerhandbuch herunterladen

140,00 

Beschreibung

Spannung
• Von Masse getrennte Ausgänge an doppeltem Federklemmenblock für Drähte des Querschnitts 2,5 mm² (AWG12).
• Ausgangsspannung : Verstellbar zwischen 10 und 15 V.
• Regelung : < 25mV bei Laständerungen von 0 bis 100%.
< 1mV bei Schwankungen der Netzversorgung zwischen von ±10%
• Welligkeit : < 3mV effektiv mit:
< 5mV Spitze-Spitze des Signals bei 100kHz
< 5mV Spitze-Spitze des Signals bei 100Hz
< 35mV Spitze-Spitze von Schaltspitzen
• Haltezeit : 25ms bei 50% der Last und 12ms bei 100% (Netzversorgung bei 190V).
• Anzeige : Grüne LED “Versorgung bei Betrieb”.
Rote LED „Status, Fehler auf Ausgang“

Stromstärke
• I max : 10,5A bei Kurzschluss
10A von 10 bis 15V

Liestung
• Max. Ausgangsleistung : 150W.

Schutzvorrichtungen
• Gegen Kurzschlüsse durch Strombegrenzung.
• Gegen die überströme auf dem Primärstromkreis durch Sicherung.
• Gegen Überspannungen am Ausgang durch Spannungsbegrenzung auf 17V.

Andere Eigenschaften
• Schutz : Klasse I, entspricht den Normen EN 61010-1, EN61010-2-201 und EN 62368-1.
• EMC : Entspricht den Normen EN 61000-6-2 und EN 61000-6-4.
• Überspannungs-Kategorie : II
• Schadstoffgrad 2.
• Betriebshöhe : <2000m
• Schutzart : IP 30.
• Betriebstemperatur : -10°C bis +60°C ; derating : 2.5%/K von +45°C
• Versorgung : Netzversorgung 190 bis 264 Volt, 50-60 Hz.
• Netzversorgungseingang : doppelter Federklemmenblock für Drähte des Querschnitts 2,5 mm² (AWG12).
• Leistungsaufnahme : max. 175 W
• Leistungsfaktor : 0,99 (PFC integriert).
• Durchschlagsfestigkeit : 3000 VAC Zwischen Eingang und Ausgang, 1800VAC Zwischen Eingang und Rahmen.
• Erscheinungsbild : Gehäuse aus verzinktem Stahl und Frontseite mit Epoxid-Lackierung.
• Befestigung : Aufgeklippst auf im Gehäuse integrierten symmetrischen DIN-Schienen.

Zusätzliche Informationen

Nombre de voie

Einfach

Puissance

120 WATTS

Volts

12 V, 12 V (Aj 10 à 15 V), 13,6 V, PRIM. 230 V

Ampères

10 A

Normen

• Schutz : Klasse I, entspricht den Normen EN 61010-1, EN61010-2-201 und EN 62368-1.
• EMC : Entspricht den Normen EN 61000-6-2 und EN 61000-6-4.
• Überspannungs-Kategorie : II
• Schadstoffgrad 2.
• Betriebshöhe : <2000m
• Schutzart : IP 30.